Gipfeltreffen in der Königsklasse

A. Lange & Söhne unterstützt den legendären Wettbewerb für klassische Automobile und Prototypen neuer Fahrzeuge, der vom 24. bis zum 26. Mai 2013 in Como stattfindet, bereits im zweiten Jahr. Die Veranstaltung präsentiert einzigartige klassische Automobile und Prototypen neuer Fahrzeuge und bringt dabei aufs Schönste zum Ausdruck, wie sehr Tradition und Fortschritt einander bedingen. A. Lange & Söhne hat für den Gewinner in der Kategorie „Best of Show“ einen Zeitmesser geschaffen, der so einmalig ist wie das prämierte Automobil: ein exklusives Sondermodell der LANGE 1 ZEITZONE. Der handgravierte Gehäuseboden der Uhr zeigt das Wappen des Concorso d’Eleganza. Und auf dem drehbaren Städtering der Zeitzonenuhr steht „Como“ für die mitteleuropäische Zeit.

Mechanische Zeitmesser von A. Lange & Söhne stehen nicht nur für Tradition und Handwerkskunst, sondern auch für innovative technische Lösungen, die ihrer Zeit voraus sind. Was lag deshalb näher, als den begehrtesten Preis des Concorso d’Eleganza in einen Dialog mit einer Konzeptstudie treten zu lassen, die nicht weniger als den Sportwagen der Zukunft vorstellt. Mit einem intelligenten eDrive-Konzept ist es BMW beim i8 gelungen, den ewigen Gegensatz von hoher Leistung und niedrigem Verbrauch zu überwinden: 356 PS stehen 2,7 Litern auf 100 Kilometer gegenüber. In dem Versuch, scheinbare Gegensätze zu vereinen, liegt die Parallele zur Lange’schen Produktphilosophie, die stets danach strebt, die Grenzen des technisch Machbaren zu verschieben.